Warning: Declaration of tie_mega_menu_walker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /www/htdocs/w00faf99/affiliate/nasserver/wp-content/themes/sahifa/functions/theme-functions.php on line 1959
NAS-Server oder Cloud
Startseite » NAS-Server oder Cloud

NAS-Server oder Cloud

Datensicherheit im Netzwerk ist ein sehr tiefgreifendes Thema. Durch die Gesetzgebung sollte die Datensicherung sehr wichtig sein. Der Datenschutz wird überall erwähnt und in den Vordergrund gerückt. Aber was ist in Wahrheit mit unserer Datensicherung im World Wide Web?

Ist die Cloud eine Alternative zum NAS Server?

Es sollte als erstes geklärt werden, was ein NAS Server überhaupt ist. NAS steht für “Network Attached Storage” und ist eine multifunktionale Speicherlösung für jeden privaten oder professionellen Gebrauch. Auf diese Art werden Daten gespeichert und können jederzeit wieder abgerufen werden. Auf dem Datensicherungsmarkt hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan und viele Neuheiten sind seitdem auf Markt gekommen. Die Mobilität hat in den letzten 10 Jahren die Vorherrschaft übernommen. Damit sind die Laptops, Minilaptops, Handys und Smartphones, iPads und auch die Tablets gemeint. Diese Geräte sind überall unbegrenzt einsetzbar und bieten ebenfalls eine Menge Speicherplatz.

Datenspeicher haben auch ihre Grenzen

Da immer mehr Daten die Speicher füllen und die Speichergrenzen irgendwann erreicht sind, haben sich die Hersteller auch hierüber Gedanken gemacht und sich für USB Sticks, für externe Festplatten und das Brennen von CDs und DVDs entschieden. Diese Möglichkeiten sind aber auch nur begrenzt und weisen irgendwann ein Ende auf. Mittlerweile haben wir die Größenangabe schon von Terrabyte sprachlich und physisch erreicht, aber auch hier ist ein Speicherende irgendwann abzusehen. Relativ neu ist das Cloud Computing. Dieses findet sich mittlerweile bei sehr vielen klassischen Anbietern, als auch bei ganz neuen.

Eine Wolke zum Speichern der Daten

Was ist aber eine Cloud? Dieses englische Wort nichts anderes als einfach “Wolke”. So nutzt man bildhaft gesprochen eine Wolke zum Abspeichern, was wiederum bedeutet, dass die Daten überall hin transferiert werden und die Daten zum Teil unverschlüsselt auf einen völlig unbekannten Server gehen. Da nicht feststeht, was mit diesen unverschlüsselten Daten passiert und die meisten Server und Anbieter im Ausland sitzen, in denen andere Bestimmungen gelten als in Deutschland, ist die Schlussfolgerung nicht schwer, dass der NAS Server auf jeden Fall sicherer ist als das Cloud Computing. Bei dem NAS Server kann sich jeder User sicher sein, dass seine Daten bei ihm sicher aufgehoben sind und er diese nach seinen persönlichen Richtlinien und auch den eigenen Kriterien gesichert hat. Das ist immer noch die sicherste Methode, um seine Daten abzuspeichern.


Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00faf99/affiliate/nasserver/wp-includes/functions.php on line 3315